Artikelformat

Der Bösewicht vom Dienst

Stefan Niggemeier hat wieder mal eine hervorragende Analyse der journalistischen Kompetenz unserer Qualitätspresse abgeliefert. Die sich gerade auf den griechischen Finanzminister Varoufakis eingeschossen hat und ihn zum „Bösewicht vom Dienst“ erklärt hat. Rechtsanwalt Udo Vetter weist in dem Zusammenhang auf die Rechtslage für Gesprächsmittschnitte in Deutschland hin. Und ich frage mich (ob des vorherigen Blogartikels) wie es um die Vertraulichkeit von Kommunikation im Zeitalter der Vorratsdatenspeicherung bestellt ist.

1 Kommentar