Artikelformat

Ein wenig Bannerwerbung

Da unsere Politprominenz nicht vom Thema „Online-Durchsuchungen“ abrücken will habe ich mich heute entschlossen, ein paar Banner auf meiner Webseite zu schalten und diese mit http://www.freiheit-statt-angst.de zu verlinken. Am 14. April wird in Frankfurt/Main eine Demo stattfinden. Ich weiß noch nicht, ob ich angesichts Frau und Kinder dorthin kann, aber ich denke, daß jede Art der Unterstützung für diese Sache notwendig ist.

Darum habe ich auch gleich mal den GIMP angeworfen und ein eigenes Banner mit 468×60 Pixeln gebastelt. Es zeigt einen stylisierten Bundestrojaner, nämlich unseren geschätzten Bundesinnenminister der mit dem Comic-Filter von GIMP verfremdet wurde. Zudem gibt es in Anlehnung an gewisse Aufkleber einer großen Firma aus den USA den Spruch „Bundestrojaner müssen draußen bleiben“.

Natürlich habe ich meine Bannerkreation auch gleich ins Wiki dort hochgeladen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.