Artikelformat

Stefan hat Windpocken

windpockenNachdem Anna vor zwei Wochen zum Ende der Pfingstferien die Windpocken hatte ist nun Stefan an der Reihe. Was am Sonntag mit ein paar Punkten an der Schulter anfing hat sich nun zu einem richtigen Windpocken-Sturm ausgeweitet.

Der kleine Kerl hat die Pocken überall, und so viele, daß man sie kaum noch zählen kann.

Ein wenig verwirrt ist er von dem was mit ihm aktuell passiert und das Auftragen der Lotion damit es nicht juckt läßt er nur äußerst widerwillig über sich ergehen. Trotz allem ist er ein kleiner Sonnenschein geblieben und strahlt weiterhin, wie man auf den Bildern in unserer Fotogalerie ganz gut sehen kann. Wir wünschen ihm auf jeden Fall daß er diese Krankheit bald überstanden hat. Dann bleibt nur noch Papa als der einzige, der noch keine Windpocken hatte übrig…

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Veröffentlicht von: | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Kinder, Stefan

Kommentare sind geschlossen.