Artikelformat

Energiekrise bei den Camcorder-Akkus

Dieses Wochenende habe ich mal versucht, die Camcorder-Akkus zu laden. Da sieht es aber zappenduster aus, von den 3 NiCD-Akkus scheint nur noch einer überhaupt seine Kapazität halbwegs zu erreichen, die beiden anderen sind ratzfatz wieder leer. Und die beiden NiMH-Akkublöcke sind auch nicht viel besser dran. Ich werde aber auf jeden Fall versuchen, ob ich die NiMHs mit ein paar Lade/Entladezyklen wieder reaktivieren kann. Ansonsten muß halt mal ein neuer Akku her. Ist immer noch billiger als eine neue Kamera.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Veröffentlicht von: | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Hobby, Video

Kommentare sind geschlossen.