Artikelformat

Aktionstag Freiwillige Feuerwehr Haunstetten

anna-ffw-obenHeute war zum Aktionstag der Freiwilligen Feuerwehr hier in Haunstetten eingeladen. Klar, dass wir mit unseren Kindern da auch hin sind. Stefan war sehr begeistert, dass er in den großen Feuerwehrautos sitzen konnte und mal ausprobieren konnte, was es da alles an Knöpfen zum Drücken gab.

Anna wollte unbedingt hoch hinaus und hat dann auch am Glücksrad einen Haupttreffer gewonnen, also eine Freifahrt mit der Hebebühne der Werksfeuerwehr von Premium Aerotec. Ganz da oben im Rettungskorb kann man laut Anna angeblich bis nach Italien sehen. Zudem hat sie mit ihrem Feuerwehr-Quiz auch noch ein T-Shirt gewonnen. Bei der Verlosung am Mittag ging sie aber dann leer aus, was zu ein paar Tränen führte.

Ingesamt war der Aktionstag für uns eine willkommene Abwechslung und es gab einiges an interessanten Dingen zu sehen. Die Feuerwehr will aber erst Jugendliche ab 14 Jahren, das bedeutet, daß unsere Kinder noch ein paar Jahre haben bevor sie sich überlegen können, ob sie in der Feuerwehr aktiv sein wollen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.