Artikelformat

Noch ein Euphemismus

Neulich im Verein, eine Diskussion zwischen Waltraud (Bahnkunde) und Jürgen (Lokführer):

Waltraud: „Der neue Fugger-Express ist schlecht. Besonders die Sitze sind unbequem.“

Jürgen: „Das heißt bei der Bahn nicht unbequem sondern vandalismusresistent.“

Lustiges konnte Jürgen auch von dem Test eines neuen Regionalzuges berichten der nach Schweden ausgeliefert werden soll. Diese Züge haben auf dem Führerstand serienmäßig einen Alkomat installiert und jeder Lokführer muß vor Fahrtantritt erst mal reinblasen. Wenn der Wert dann größer als Null ist weigert sich der Zug zu fahren.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

1 Kommentar

  1. Haben die wirklich einen „Alkomat“ installiert – oder vielleicht doch einen Alkomaten?

    Immer lustig, zu sehen, wie Sprachbewegte sich selbst verheddern.