Artikelformat

Sensation: Sommerloch gefunden!

Heute ist es mir tatsächlich gelungen, das berühmte Sommerloch zu lokalisieren und ein Foto davon zu machen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

2 Kommentare

  1. Das Sommerloch am besten gleich nach Berlin bringen lassen, die suchen warscheinlich schon danach! Oder, noch besser, das Sparpaket dort drin versenken und Loch zuschaufeln! 🙂

  2. Pingback: Berlin im Freudentaumel « SNAFU – Situation normal, all fuck it up!