Artikelformat

Die tote Live-Webcam

Hier in Augsburg wird gerade der Königsplatz umgebaut. Man kann den Umbaufortschritt über Webcams verfolgen. Die Live-Cam des Projektes Augsburg City scheint allerdings tot zu sein oder in einem Stasisfeld gefangen, denn seit etlichen Minuten zeigt sie das gleiche Bild. Die Richtung und länge der Schatten passt auch nicht zur Uhrzeit, denn gerade ist die Sonne untergegangen und da sollte das Bild dann schon anders aussehen als bei der Aufnahme die wohl eher am frühen Nachmittag entstanden ist.

Anders sieht es bei der Webcam der Stadtzeitung aus die von der anderen Straßenseite der Konrad-Adenauer-Allee auf den Königsplatz blickt. Hier findet tatsächlich eine Aktualisierung statt.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.