Artikelformat

Zuviel Bildung ist nur schädlich

Nachdem mir vorhin irgendwie das Netz hops gegangen ist nochmal von vorne. Ich werde jetzt mal eine kleine Aufgabe für Euch hervorkramen und Ihr werdet sehen, dass Bildung bei der Bewältigung dieser Aufgabe nur hinderlich ist. Die Aufgabe ist ganz einfach: Unten seht ihr farbige Wörter und ihr sollt ganz schnell und laut sagen, in welcher Farbe die jeweiligen Wörter da stehen:

Rot Blau Grün Schwarz Orange Lila Blau Rot Orange Grün Lila Schwarz Blau

 

So, das war einfach, oder etwa nicht? Unser Gehirn nimmt zweierlei Informationen wahr, ds was wir lesen und die Farbe der Schrift. Und zumindest mir geht es dann so, dass das Gelesene glaubt die höhere Priorität zu haben und ich mich dann jedesmal gnadelnlos verplappere.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 von 5)

Loading...

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.