Artikelformat

Medienschelte

Tante Jay hat eine sehr lesenswerte Medienschelte zu der von purer Sensationslust getriebenen Berichterstattung um den verunfallten Michael Schumacher geschrieben, der ich voll und ganz zustimmen muss. Money Quote:

Liebe Pressevertreter: Ich hätte mir DEN Verve bei der Berichterstattung bei dem NSA-Skandal gewünscht. Oder dem Freihandelsabkommen mit den USA, das hinter verschlossenen Türen verhandelt wird. Oder auch bei den Terroranschlägen in Russland, wo gerade offenbar eine Bombe nach der nächsten hochgeht.

Exakt. Aber Schumi-Berichte passen genau in das „Brot und Spiele“-Konzept mit denen der deutsche Michel von wichtigeren Themen oder gar dem Nachdenken abgelenkt werden muss.

2 Kommentare

  1. Absolut der Wahnsinn, was da passiert!

    Zitat „Aber Schumi-Berichte passen genau in das “Brot und Spiele”-Konzept mit denen der deutsche Michel von wichtigeren Themen oder gar dem Nachdenken abgelenkt werden muss.“

    EBEN

    und das hat weder Michael Schumacher noch seine Familie verdient!! Und schon gar nicht gewollt!

    Wollen wir hoffen, dass seine Frau bald die Kraft findet, diesen Irrsinn zu unterbinden. Im Moment braucht sie die Kraft wahrlich mehr für die Kinder und ihren Mann!