Artikelformat

Reiche Ernte

20140619_125830Als wir ihn vor ungefähr 10-11 jahren gekauft haben war er so klein, dass wir ihn hinten in einem Madza 121 vor dem Rücksitz stehend nach Hause bringen konnten. Mittlerweile ist unser Kirschbaum sehr gewachsen und ist nun bereits 2 Stockwerke hoch, er spendet nachmittags viel Schatten für unsere Terrasse und dieses Jahr haben wir mal richtig viel Kirschen auf dem Baum. Die oben in der Sonne wachsen sind bereits reif und die unten im Schatten des Baumes hängen brauchen noch ein wenig. Zeit für mich, heute mal mit der Kirschernte anzufangen.

20140619_134710Auf dem Bild seht ihr links mein „Erntegerät“, so ein Obstpflücker der auf einer Teleskopstange aufgesteckt ist die ich bis zu 5m ausziehen kann. Damit habe ich die erste Schüssel voll Kirschen einfach von Stefans Balkon aus vom Baum geholt. Später habe ich dann im Garten stehend noch 2 Schüsseln voll Kirschen gepflückt und trotzdem hängt noch jede Menge an Kirschen im Baum. Eine richtig reiche Ernte die wir mit unseren Nachbarn auch geteilt haben.

Neben den Kirschen haben wir auch Johannisbeeren zum Ernten. Die sind zum Glück in Bodennähe und dafür brauche ich keine Teleskopstange oder ähnliches.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 von 5)

Loading...

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.