Artikelformat

Neue Saiten für den alten Bass

Heute habe ich meinem alten Yamaha RB-170 Bass einen Satz neue Saiten gegönnt. Die alten Saiten waren ja schon genau ein Jahr alt und haben auch schon seltsam gerochen, als ich den alten Bass neulich mal aus der Tasche nahm.

Um einen kleinen Unterschied zu meinem Ibanez-Bass zu haben bekam der RB-170 diesesmal „Super Light Gauge“, nämlich D’Addario EXL220 Nickel Wound Saiten mit den Stärken 40-60-75-95.

20171227_195229Damit hat dieser Bass also deutlich dünnere Saiten als der Ibanez, der mit 45-65-85-105 unterwegs ist. Das Spielgefühl ist etwas anders und natürlich musste ich den Halsstab etwas lockern weil vorher auch ein etwas dickerer Saitensatz drauf war. Jetzt ist der Bass wieder optimal eingestellt und hört sich wieder wie neu an.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Veröffentlicht von: | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Hobby, Musik | Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.