Artikelformat

Baumzeichnung

Das nächste Zeichenprojekt aus dem Krita-Kurs ist „fertig“, die Zeichnung eines Baumes auf einer Klippe.

Baum-Zeichnung mit Krita

Ist jetzt nicht so toll wie das Bild vom Dozenten, aber der hat auch weitaus mehr Arbeit reingesteckt als ich. Aber ich denke auch bei meiner Spar-Version habe ich die Konzepte die der Kurs hier vermittelt kapiert. Also jede Menge Ebenen anlegen um Grundfarben, Schattierungen und Highlights zu plazieren. Außerdem wurde das Arbeiten mit Referenzbildern besprochen.

Insgesamt betrachtet kann ich den Kurs für jeden empfehlen, der sich mit dem digitalen Zeichnen beschäftigen will. Ich bin noch kein Profi, aber in den letzten Wochen habe ich tatsächlich viel gelernt und dabei bin ich erst etwa in der Mitte des Kurses.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentar verfassen