Artikelformat

Krita-Kurs absolviert

Gestern abend habe ich es geschafft und den Krita-Kurs bei Udemy fertig absolviert. Das letzte Zeichenprojekt war eine Illustration und ziemlich umfangreich, viele Ebenen, viel zum Thema Schattierugen und Texturen.

Am Ende sah mein Bild dann so aus:

Zeichenprojekt „Ananas“

Mein Fazit zu diesem Kurs ist sehr positiv. Auch wenn nicht wirklich alle Features von Krita behandelt wurden (z.B. wurde kaum auf die Vektorebenen eingegangen), so liefert der Kurs doch eine anständige Basis um mit Krita zu arbeiten. Der Dozent hat es sehr gut geschafft, wichtige Workflows zu vermitteln und die Lektionen sind sehr gut struktuiert. Am Ende stellt man fest, dass man plötzlich sehr viel weiß und vor allem auch weiß, dieses Wissen in Zeichenprojekten umzusetzen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentar verfassen