Klavier-Geklimper

Für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, hin und wieder mal ein paar Musikaufnahmen zu machen um meinen Fortschritt beim Üben zu dokumentieren. Heute war es recht einfach, denn bei meinem Klavier kann ich ja direkt auf den USB-Stick aufnehmen.

Das erste Stück ist „Can Can“ aus Jaques Offenbach’s „Orpheus in der Unterwelt“. Gespielt mit dem SK5 Grand Piano.

Jaques Offenbach – Can Can

Dann geht es weiter mit dem Thema aus Schwanensee von Peter Ilich Tschaikowsky, auch mit dem SK5 Grand Piano gespielt.

Peter Ilich Tschaikowsky – Thema aus Schwanensee

Nun ein Stück aus „Alfred’s Klavierschule für Erwachsene“. Es ist ein Blues mit dem Titel „Why am I blue?“ und ist mit dem Upright Piano gespielt.

Why am I blue?

Den Abschluß macht Greensleeves, gespielt auf dem SK Grand Piano.

Greensleeves

Alle „Verspieler“ sind zwar nicht beabsichtigt, aber eben auch unvermeidlich, denn schließlich will ich ja über die Zeit einen Fortschritt dokumentieren. Also je mehr ich jetzt falsch mache um so mehr Verbesserungspotential habe ich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hobby, Musik von Rainer. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.