DIY Zahlenstrahl

Wegen Corona hat unser Sohn gerade keine Schule und gestern kam ein Brief der Förderschule, es wird wohl noch eine ganze Weile dauern, bis der Schulbetrieb wieder anläuft. Also ist weiterhin Home Schooling angesagt. Für den Mathematik-Unterricht daheim wollen wir nun mal auch die negativen Zahlen behandeln. Also brauchen wir was zur Visualisierung, nämlich einen Zahlenstrahl.

Weiterlesen

Weihnachtskonzert 2017

Heute vormittag war das Konzert der Musikschule in der Stefan Klavierunterricht nimmt. Eigentlich ist er heute krank, denn eine Erkältung hat ihn erwischt, aber er hat die ganze Woche geübt und wollte da unbedingt hin um vorzuspielen. Also sind wir heute dort hin gegangen und er konnte sein Stück vorspielen.

Weiterlesen

Straßenbahn fahren und videofilmen

Hin und wieder besteht meine Nachmittagsbeschäftigung darin, mit meinem Sohn Straßenbhan zu fahren. Hierbei gilt dann der Spruch „Der Weg ist das Ziel“ im Wortsinn, es ist egal wo wir hinfahren, wichtig ist, dass wir fahren und am liebsten mit einer seiner Lieblingsstraßenbahnen vom Typ GT-6. Letzten Mittwoch war es wieder soweit, diesmal habe ich aber während der Fahrt dann mal meine Action-Cam Rollei 416 ausprobiert. Denn das Ziel ist, den Sohn für das Thema „Filmen“ zu interessieren, er filmt zwar schon fleißig mit dem Handy, aber vielleicht ist so eine dedizierte Kamera besser geeignet. Und wenn es nur darum geht, dass im Querformat gefilmt wird und nicht im Hochformat, so wie das bei vielen Handy-Vidoes leider der Fall ist.

Weiterlesen

Videofilmen im Wandel der Zeit

Das letzte Mal als ich mich intensiv mit Videosfilmen und der Nachbearbeitung am Rechner beschäftigt habe ist ungefähr 8 Jahre her. Mittlerweile hat sich viel getan. Zeit um also mal zu sehen, was heute der Stand der Dinge ist.

Weiterlesen

Stefan hatte heute TaeKwonDo Gürtelprüfung

taekwondo-weiss-gelbStefan macht seit einiger Zeit TaeKwonDo beim TVA-Augsburg. Da macht er fleißig mit, es für ihn ein „Hobby“ das er gerne macht. Wie jeder Anfänger hatte er erst mal den weißen Gürtel. Heute vormittag war dann die Prüfung für den nächsthöheren Gürtel, den 9. Kup der durrch die Gürtelfarbe weiß-gelb ersichtlich ist.

Besonders erfreulich war, dass er von seinen Vereinskameraden zum Warm-Up anmiiert wurde und wir vor der eigentlichen Prüfung nochmal die verschiedenen Übungen trainieren konnten. Das ist gelebte Inklusion, so soll es sein.

Die Prüfung verlief dann auch sehr gut und am Ende bekam Stefan eine Urkunde die ihm die Befähigung zum Tragen des weiß-gelben Gürtels bescheinigt. Und er war natürlich sehr stolz auf sich und seine Leistung.

[ratings]

Monster?

Hier ist er also nun, mein Beitrag für „IchBinAugsburg„. Und da dieses Blog keine spezielle Ausrichtung hat sondern ich über alles schreibe was mich bewegt schreibe ich nun mal was zum Nachdenken. Gestern wurde mir der folgende Tweet von Karina in die Timeline gespült:

„Auch die Eltern des letzten Kindes haben zum meines Sohnes abgesagt.Somit kommt niemand!.Mein Sohn ist nur Kein Monster!“

Weiterlesen

Weihnachtskonzert der Musikschule

Heute Nachmittag war das Weihnachtskonzert der Musikschule in der unsere Kinder Klavierunterricht haben. Alle Schüler durften etwas vorspielen, angefangen von den Kleinsten bis hin zu wirklich fantastischen Darbietungen mit Klavier, Blockflöte und Querflöte.

Weiterlesen

Sommerkonzert der Musikschule

Heute war das Sommerkonzert der Musikschule bei der Anna und Stefan Klavierunterricht haben. Das Konzert fand wie immer im Gemeindesaal statt und  die Schüler des Studio 33 führten dann ihr Können vor. Weiterlesen

Ausflug nach Ulm

Heute nachmittag habe ich mit den Kindern einen kleinen Ausflug nach Ulm unternommen. Warum? Stefan wollte unbedingt wohin und da es in Ulm auch eine Straßenbahnlinie gibt ist das schon eine hinreichende Voraussetzung, sich das mal anzuschauen.

Weiterlesen

Technische Probleme bei der Bahn

Allerdings nicht der großen, sondern der Märklin-Digital-Modellbahn meines Sohnes Stefan. Der kam heute ganz aufgeregt aus dem Spielzimmer im Dachgeschoss und wollte unbedingt die Batterien in seiner IR-Fernsteuerung für die Bahn gewechselt haben. Eine Kontrolle mit dem Batterietester zeigte aber, dass die noch voll waren und das Problem der nicht fahrenden Züge woanders zu suchen war.

Weiterlesen