Ich, der Dinosaurier

Bei Juna kann man heute von den neuen Internetoptimisten lesen und der Berberich stellt fest, dass er zur Gattung der alten Internetoptimisten gehört. Und wenn ich das lese, dann fühle ich mich alt wie ein Internet-Dinosaurier. Also mal kurz reflektiert was das Internet für mich bedeutet.

Weiterlesen

Das Internet ist (nicht) kaputt

Sascha Lobo hat gestern ein Feuilleton in der FAZ geschrieben in dem er postuliert, dass das Internet „kaputt“ wäre weil es aufgrund des NSA-Spähskandals seine Erwartungen enttäuscht hat und er sich verletzt fühlt. Klar, dass so ein Artikel an der Blogsphäre nicht unkommentiert vorbeigeht.

Weiterlesen

Neues vom (Un)Rechtsstaat

Heute brachte mein RSS-Feed einen Spendenaufruf des Blogs Duckhome mit sich. Die Geschichte hinter diesem Hilferuf gefällt mir ganz und gar nicht, denn es passt nicht zu den rechtsstaatlichen Grundprinzipien welche ich in diesem Land eigentlich noch vorausgesetzt hätte.

Weiterlesen

Flassbeck zerpflückt das FDP Wahlprogramm

Link

Heißer Flassbeck zeigt auf wie unlogisch das FDP Wahlprogramm ist

Lehrvideo Überwachungsstaat

@Manniac bringt es in 10 Minuten Video auf den Punkt. Absolut sehenswert.

 

Jetzt googlen wir mal nach Terroristen

Unser Bundesinnenminister war persönlich in den USA um sich über den Umfang der NSA-Schnüffelei aufklären zu lassen. Das ist dabei herausgekommen: Weiterlesen

Das Internet – unendliche Weiten

Wir schreiben das Jahr 2013. Dies sind die Abenteuer der Bundeskanzlerin, das mit Ihren 15 Ministerinnen und Ministern 4 Jahre lang unterwegs ist, um Neuland zu erforschen, das Volk zu veräppeln  und neue neoliberale Gesetze zu verabschieden. Viele Lichtjahre der Realität entfernt, dringt die Bundesregierung in geistige Abgründe vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Weiterlesen

Digitaler Wegezoll

Im Mittelalter war es eine lukrative Einnahmequelle Reisende bei ihrer Reise anzuhalten und „Wegezoll“ zu fordern. In Augsburg gibt es z.B. noch einen Stadteil „Hochzoll“ der sich aus dem „hohen Zoll“ für die Benutzung der Lechbrücke ableitet. Seit kurzem ist nun bekannt, dass die Telekom dieses Geschäftsmodell nun auch für ihre Kunden implementieren will.

Weiterlesen

Bayern im Cyber-Krieg

Als wir vorhin mit dem Auto unterwegs waren kam in den Nachrichten die Meldung, dass Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mal wieder vor dem bösen Internet warnt und ein „Cyber-Allianz-Zentrum Bayern“ einrichten will. So heißt es hier:

Weiterlesen

Schwarzgeld beschließt Leistungsschutzrecht

Ein schwarzer Tag für Deutschland und das Internet. Der Bundestag hat heute das sogenannte Leistungsschutzrecht beschlossen. Damit hat die Bundesregierung den Verlegern unter Führung des Axel-Springer-Verlages einen Gefallen getan, wir können uns also schon auf Fortsetzung der Lobhudelei „Beste Regierung aller Zeiten“ in den Springer-Medien einstellen, denn natürlich ist gerade zufällig Wahlkampf…

Weiterlesen