Permalink

Wie gut, dass es die IS-Terroristen gibt

Mann, was können wir froh über die IS sein. Nachdem die Amis Osama bin Laden versenkt haben und Saddam am Strick baumelte musste man ja schon Angst haben, dass die Superbösewichte dieser Welt so langsam ausgehen. Der nordkoreanische Obermotz wird … Weiterlesen

Permalink

Nein, damit meine ich jetzt nicht Nordkorea und IS. Flatter hat wieder mal einen sehr lesenswerten, allerdings auch bedrückenden Artikel zum Thema „Der Terrorist in dir“ geschrieben. Absolute und unbedingte Leseempfehlung.

Permalink

Die Grünen und Frau Bär

Zum Ferienausklang in Bayern hat es die Politik doch tatsächlich geschafft, sich aus dem Sommerloch zu melden und ein „Dirndlgate“ zu konstruieren. Was war passiert? Dorothee Bär erschien zur Haushaltsdebatte im bayerischen Dirndl. Und die Grünen-Politikerin Sylvia Kotting-Uhl hatte nichts … Weiterlesen

Permalink

Der Krieg und das Geld

Wenn man Kriege führen will braucht man neben einem Feindbild und eigenen Truppen vor allem eines: Geld. So hat uns gestern die ARD Tageeschau beispielsweise die Gefährlichkeit Russlands vor Augen führen wollen in dem sie berichtete, dass die NATO-Staaten ihre … Weiterlesen

Permalink

Neues von der Propagandafront

Es ist für mich total bizarr zu sehen, wie unsere Mainstream-Medien die Propagandaschlacht weitertreiben. Der US-Präsident Barack Obama, seines Zeichens Friedensnobelpreisträger und Drohnen-Massenmörder hat mal wieder harte Worte in Richtung Russland geschleudert. „Das Vorgehen von Russlands Präsident Wladimir Putin in … Weiterlesen

Permalink

Am Vorabend des Krieges

Die letzten Tage sind wieder mal ein Ausbund an Kriegstreiberei durch unsere ach so zivilisierte „westliche Welt“. Was mich noch hoffen läst sind die diversen Kommentare dazu in der Blogsphäre.  Das Aristo-Blog fragt hier sehr zurecht „Regiert der Irrsinn in … Weiterlesen

Permalink

Die NachDenkSeiten haben heute die Abschiedserklärung des ausgeschiedenen französischen Wirtschaftsministers Arnaud Montebourg in deutscher Übersetzung veröffentlicht. Dringende Leseempfehlung und dann mal überlegen, was es bedeutet wenn so ein Minister der noch klar bei Verstand ist aufgeben muss weil die anderen Ideologen in seiner Regierung nicht auf ihn hören wollen. Und bei uns sieht es leider nicht anders aus.