Permalink

Webseite neu gestartet

Nachdem im Heise-Newsticker ein Artikel über Unruhe in der Mambo-Community zu lesen war habe ich mich entschlossen, das Content-Management auf Joomla! umzustellen. Glücklicherweise bietet mein Webhoster Domainfactory auch Joomla! in der Auswahl der einfach zu installierenden OpenSource-Applikationen an.

Als Site-Template verwende ich aktuell eines der Vorinstallierten Templates, denn momentan läßt es meine knappe Freizeit nicht zu, auch noch Site-Templates zu erstellen. Vielleicht in ein paar Monaten wenn man wieder winterliche Bastelabende macht..