Permalink

Eigene Cloud

Heute ist es ja in, dass man seine Daten in „die Cloud“ speichert. Das Problem ist allerdings, dass man damit auch die Kontrolle über die Daten abgibt, denn sie liegen auf einem Computer über den man keine Kontrolle hat. Außer man baut sich seinen eigenen Cloud-Sever. Das habe ich getan.

Weiterlesen →
Permalink

Kritzelwerke

Als ich neulich mit meiner Frau unterwegs war äußerte sie den Wunsch, mal das digitale Zeichnen zu probieren. Und da wir gestern unseren 20-jährigen Hochzeitstag hatten habe ich dann mal ein passendes Graphiktablet für sie und mich besorgt. Meine ersten Gehversuche auf einem Graphiktablet liegen ja schon etwa 13 Jahre zurück, also wollte ich da schon etwas besseres haben. Die Wahl fiel auf das Huion New 1060 Plus Tablet welches es für ca. 55 Euro im Versandhandel gibt.

Weiterlesen →
Permalink

Portumleitungs-Adventure

Mein kleines Projekt mit dem Raspberry Pi macht Fortschritte. Mittlerweile läuft ein Webserver (nginx) und die letzten Tage habe ich mich mit der Frage beschäftigt, wie man den von außen erreicht.

Weiterlesen →
Permalink

Desaster-Recovery

Nein, nix zu Corona hier, sondern zu einem Problem auf meinem NAS-Laufwerk daheim. Vor etlichen Jahren habe ich mir mal ein NAS-Gehäuse von Synology geleistet, eine Diskstation DS-211J und mit 2 Festplatten zu je 1 TB bestückt, das ganze als RAID1, konfiguriert. Neulich ist dann eine Platte ausgefallen.

Weiterlesen →
Permalink

Himbeer-Computer

Hin und wieder packt mich die Lust und Neugier etwas Neues auszuprobieren. So habe ich mir neulich mal überlegt, dass es schön wäre, wenn ich von Cloud-Diensten wie Dropbox oder Google Drive unabhängig wäre mit einem eigenen kleinen Cloud-Server daheim. Im Internet gibt es ja unzählige Anleitungen, z.B. diese hier. Also habe ich mir mal meinen ersten Raspberry Pi Minicomputer bestellt um zu sehen, wie das läuft.

Weiterlesen →
Permalink

Ich, der potentielle Massenmörder

Manche Blogposts zu schreiben macht eigentlich keinen Spaß. Leider komme ich aber manchmal nicht umhin, sie trotzdem zu schreiben. Dies wird wohl so ein Blogartikel werden. Es geht um den unfassbaren Massenmord in Hanau, wo ein Rassist 10 Menschen und anschließend sich selbst erschossen hat. Der Täter war unter anderem Sportschütze.

Weiterlesen →
Permalink

Neue Blauzahn-Kopfhörer

Es war am Montag vor einer Woche, morgens als ich mich für die Hunderunde nach dem Aufstehen vorbereitete. Wie immer die Bluetooth-Kopfhörer ins Ohr gesteckt, doch da spürte ich einen Schmerz im rechten Ohr. So als wäre da ein Pickel und der Druck des In-Ear-Kopfhörers war nervig. Also war mir klar, dass ich an der Situation was ändern muss.

Weiterlesen →
Permalink

Angriff auf den ÖR

Aktuell läuft mal wieder eine Aktion gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Auf der einen Seite hetzen Rechtsradikale wie Hans-Georg Maaßen (ja, der ehemalige Chef des Verfasungsschutzes) sowie die Werte-Union (ja, beide verorte ich am rechten Meinungsspektrum) gegen das öffentlich-rechtliche Fernsehen, auf der anderen Seite unzählige die sich gegen die Zwangsgebühren auflehnen.

Weiterlesen →
Permalink

Feinstaub-Alarm

Vor diesem Jahreswechsel hatten wir ein paar sonnige Tage, das heißt der Akku meines Luftdatensensors war voll geladen und ich konnte live die Entwicklung der Feinstaub-Werte zum Jahreswechsel verfolgen.

Weiterlesen →
Permalink

Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Heute war ich mit Stefan im Deutschen Museum an der Schwanthalerhöhe in München, dort befindet sich das Verkehrszentrum und es geht um alles, was uns mobil macht.

Weiterlesen →