Permalink

Die Links des Tages – 2015-08-16

Mein Urlaub geht in den Endpurt und ich poste hier mal die Links die zum Teil auch schon älter sind, sich aber eben angesammelt haben:

  1. Die NachDenkSeiten sagen „Bye bye Europe“ und beschreiben, wie Deutschland wieder mal die Macht in Europa ergreift.
  2. Jochen Hoff spricht sie für eine „Maut für Fernbusse“ aus, denn die fahren auf von der Allgemeinheit finanzierten Straßen während die Bahn für die Benutzung des Schienennetzes jetzt extra zahlen muss.
  3. Jörg Wellbrock denkt über den Sinn und Nutzen von Facebook-Sperren gegen rassistische Hetzer nach. Er kommt zu dem Schluss: „Gut fürs Ego, mehr nicht.“ Bei Zoë Beck gibt es einen alternativen Ansatz, nämlich eine Menge von Fakten die man den Hetzkommentatoren auf Facebook entgegensetzen kann. Absolute Leseempfehlung von meiner Seite für diesen hervorragenden Artikel und Danke an Pia Zieflie die heute auf Twitter darauf hingewiesen hat.
Permalink

Wann erklärt Deutschland den Staatsbankrott?

Nein, nicht in Sachen Geld, davon haben wir ja genügend um teure G7-Gipfel auszurichten und weitere Überwachungsmaßnahmen mit einem Budget zu versehen. Es geht eher um die Werte die wir vor langer Zeit in unser Grundgesetz geschrieben haben und die wir nun mit den Füßen treten.

Weiterlesen →

Permalink

Die Links des Tages – 2015-08-05

Mal wieder ein paar interessante Links. Da ich heute ziemlich viel dazu kommentiere hier erst mal ein Weiterlesen-Link damit das nicht die Übericht total zukleistert. Weiterlesen →

Permalink

Die Links des Tages – 2015-08-04

Heute nur mal drei Links abseits des aktuellen politischen Schmierentheaters.

  1. Wolfgang Lieb beschreibt auf den NachDenkSeiten wie die EU-Wirtschaftspolitik die Lebensgrundlage der Menschen in Afrika bedroht. Eine logsiche Schlußfolgerung aus dieser Bedrohung ist, dass die Menschen dann ihr Heil in der Flucht suchen. Sind wir mal froh, dass wir sie noch nicht so weit aufgerüstet haben dass sie uns den Krieg erklären können, denn wenn wir ihre Lebensgrundlage kaputt machen, dann führen wir ja eigentlich Krieg gegen sie.
  2. Der Stern hat ein sehr langes Interview mit Yanis Varoufakis das sehr lesenwert ist und die Abgründe der Politik beleuchtet. Und die diplomatischen Umgangsformen die, würden wir ähnlich im gegenseitigen Umgang miteinander genauso agieren eigentlich den Staatsanwalt zu Ermittlungen wegen „organisierter Kriminalität“ motivieren sollten.
  3. Der trampende Roboter HitchBOT wurde zerstört. Der Roboter schaffte es Kanada zu durchqueren ohne Opfer von Diebstahl oder Vandalismus zu werden. Die Eigentümer hatten so ihre Zweifel, dass das auch im südlichen Nachbarland von Kanada möglich wäre und sie behielten recht. Im „land of the free“ überlebte der Roboter gerade mal 2 Wochen, dann war das Experiment gescheitert. Was möglicherweise auch an der in den USA überall vorhandenen Armut liegt, vielleicht hat ja jemand die Hardware gegen etwas Eßbares eintauschen wollen. In einem Land mit mehr als 40 Millionen Menschen die von Lebensmittelmarken abhängig sind und wo man mindestens zwei Jobs braucht um über die Runden zu kommen würde mich das nicht wundern.
Permalink

Wer feuert nun Heiko Maas?

Gerade kam über die Newsticker die Meldung, dass Bundesjustizminister Heiko Maas den Generalbundesanwalt Harald Range mit sofortiger Wirkung gefeuert hat in den Ruhestand versetzt hat. Range hatte heute sehr heftige Kritik an Heiko Maas geübt als dieser ihn angewiesen hat ein Gutachten zu den Ermittlungen wegen Landesverrates zurückzuziehen.

Weiterlesen →

Permalink

Die Links des Tages – 2015-08-01

Zum Wochenende gibt es wieder was zu lesen:

  1. Vor seinem August-Urlaub erzählt uns Heiner Flassbeck noch „von armen Steuerzahlern und generösen Hilfspaketen„. Und er erklärt auch, wie das Geld für die Hilfspakete quasi aus dem Nichts erschaffen wird.
  2. Das Griechenland-Blog beschreibt „Wie Schäuble Griechenland erpresste„. Für unseren Bundesfinanzminister gehört also Erpressung zum „Tagesgeschäft“ und womöglich sogar zu den europäischen Werten die wir überall verteidigen wollen.
  3. In Sachen „Landesverrat“ geht Justizminister Heiko Maas jetzt ein wenig auf Distanz zu seinem ihm unterstellten Generalbundesanwalt. Volker Birk weist nochmals auf die Hierarchie hin und dass Maas wohl mal wieder umgefallen ist, diesmal wahrscheinlich zum Ärger von Herrn Range der in dieser Justizposse so langsam zum Bauernopfer aufgebaut wird.
  4. Claudia Klinger beschäftigt sich mit Antibiotika ohne Wirkung und stellt fest: „Wie der Markt tötet – nicht irgendwo in Afrika, sondern hier bei uns!
  5. Fefe hat sich die Privatsphäre-Einstellungen von Windows 10 angeschaut.
  6. Samsung hat jetzt eine neue Testprozedur für herunterfallende Smartphones entwickelt. 😉

 

Permalink

Verrat und der Rechtsstaat

Wo sich sonst um diese Jahreszeit immer das Sommerloch auftut um für Gesprächsstoff zu sorgen tun sich momentan ganz andere, viel gewaltigere Abgründe auf. Unser Staat gebärdet sich gerade mal wieder wie der Elefant im Porzellanladen, ach was sage ich, es ist eher wie ein total durchgeknallter T-Rex auf Crack in der Porzellanmanufaktur. Gestern wurde nämlich bekannt, dass der Generalbundesanwalt nun gegen die Blogger von Netzpolitik.org wegen „Landesverrat“ ermittelt.

Weiterlesen →

Permalink

Morgen gibt es in Bayern Zeugnisse

Morgen ist hier der letzte Schultag, die Sommerferien stehen vor der Türe und so manche Schüler und Eltern erwarten voller Spannung die Zeugnisse. Und leider gibt es immer wieder schwierige Situationen in der Familie wenn das Zeugnis nicht so toll ausfällt. Darum oute ich mich jetzt mal mit einem 41 Jahre alten Schulzeugnis von mir.

Weiterlesen →

Permalink

Die Links des Tages – 2015-07-30

Hier meine tägliche Linkliste, die natürlcih auch Links enthalten kann die schon etwas älter sind, über die ich aber eben erst seit den letzten Links des Tages gestolpert bin.

  1. Thalestria macht sich Gedanken über „Reichtum, Mangel und Glück„. Ein absolut lesenswerter Blogpost, der eben auch wieder zeigt, dass reiche Menschen nicht unbedingt glücklicher sein müssen. Sogar Dieter Bohlen, der ja von der Bohlensteuer (aka GEMA) profitiert hat Angst um seinen Reichtum. Und Thalestria hat sehr schön beschrieben, dass Glück rein gar nichts mit finanziellem Reichtum zu tun hat, sondern eben mit Zufriedenheit über das was man hat. Reich ist nicht wer viel besitzt sondern der, der wenig braucht.
  2. Heiner Flassbeck geht wieder auf das Thema Wettbewerbsfähigkeit in einer Währungsunion ein. Diesmal am Beispiel der französischen Bauern: „Die bösen französischen Bauern – oder wie man sich auch wehren kannDie bösen französischen Bauern – oder wie man sich auch wehren kann
  3. Das Griechenland-Blog erklärt „Warum Varoufakis in Griechenland unter Beschuss genommen wird„. Einer der Hauptgründe scheint RAche zu sein, weil man neidisch auf die Erfolge der linken Regierung ist.
  4. Die Britische Regierung greift mal wieder mächtig tief ins Klo und droht Fettleibigen mit der Streichung von Sozialleistungen. Natürlich nur um sie zu Verhaltensänderungen zu animieren und damit die Kosten die sie für das Gesundheitssystem erzeugen zu senken. Also immer schön getreu des neoliberalen Mantras das solche sentimentalen Dinge wie Solidarität aus dem Bewußtsein verdrängen will. Manchmal möchte man einfach nur im Strahl kotzen, wenn man von solchen Ideen liest.
  5. Der Spiegelfechter hat heute mal eine (noch fiktive) Flüchtlingsstory mit vertauschten Vorzeichen. Diesmal ist es eine deutsche Familie die nach Afrika flieht nur um dort in einem Auffanglager zu stranden und warten zu müssen, was mit ihrem Asylantrag geschieht.
Permalink

Wann wird Eiertanz olympisch?

Gerade in den Links die Thematik der Anschläge auf Flüchtlingsheime gehabt und schon flattert mir via Twitter dieses schöne Video aus der Bundespressekonferenz in die Timeline:

Während Martin noch rätselt ob da in der ersten Reihe irgendwo eine Schüssel mit heißem Brei rumstand frage ich mich, wann der Eiertanz olympisch wird? Die Mannschaft für Deutschland seht ihr ja im Video…

Seite 20 von 185« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »