Weltuntergang

Heute nachmittag ging hier in Augsburg sozusagen die Welt unter. Ich war gerade mit Stefan auf dem Rückweg von der City Galerie als es gegen 17:30 hier stockdunkel wurde und zu hageln anfing. Gleichzeitig kamen etliche Anrufe weil Anna heute einen Termin bei ihrer Jugendgruppe am Klinikum hatte und dort möglicherweise abgeholt werden sollte. Und zu allem Überfluss bekam unser Hund Lucy noch die Panik und flüchtete mit ein paar Sprüngen über die Gartenzäune bei uns und beim Nachbarn.

Weiterlesen

Die bayerische Justizministerin macht einen auf Lord Voldemort

Als Harry Potter Fan weiß man ja, dass man den Namen des Lord Voldemort besser nicht erwähnt, sonst droht großer Ärger. Ähnliches ist einer Medizin-Professorin nun passiert nachdem sie den Namen der bayerischen Justizministerin in einem Tweet erwähnt hat. Sie bekam prompt einen Hausbesuch von der Polizei.

Weiterlesen

Wenn das System nicht funktioniert

Seit Jahren sind wir Deutsche Weltmeister im Müll-Trennen. Vor jedem Haus hier in der Stadt stehen mittlerweile 4 Mülltonnen und das ist längst nicht alles. Altglas sollen wir in den Glascontainern einwerfen. Das funktioniert zwar, aber der Wurm ist trotzdem drin, denn die Altglascontainer werden offensichtlich nicht häufig genug entleert. Und das sieht dann so aus wie ich es heute abend beim Spaziergang mit Lucy fotografiert habe:

Weiterlesen

Wie finde ich denn das..?

Gestern Mittag war ich mit meiner Hündin Lucy am Waldrand spazieren. Und wie wir da so gehen liegt vor uns auf dem Waldweg ein Schlüsselbund. Also aufgehoben und dann mal überlegt was man damit machen kann.

Weiterlesen

Der erste Schnee in diesem Winter

So sah es heute Morgen beim Spaziergang mit Lucy aus:

Weiterlesen

Mein #Hach-Erlebnis am frühen Morgen

Heute morgen war ich in der Stadt unterwegs und hatte einige Zeit zu überbrücken. Also lud ich mich mal schnell selbst zum Kaffee bei meiner liebsten Unternehmerin ein und besuchte die manomama in ihrer neuen Fertigungsstätte in der Nähe der City-Galerie.

Weiterlesen

Mein neues Patenkind ist ein Teil einer Nähmaschine

Heute habe ich PayPal mal genutzt um eine gute Freundin zu unterstützen. Nämlich die manomama Sina Trinkwalder, deren kleines Unternehmen wunderbar wächst und die jetzt für August weitere Mitarbeiter einstellen könnte, hätte sie denn die notwendigen Nähmaschinen für die neuen Mitarbeiter.

Weiterlesen

Der jährliche Energiekostenschock

Heute kam wieder mal das allseits beliebte Briefchen vom Energieversorger mit der Jahresabrechnung. Das war alles andere als erfreulich, denn natürlich dürfen wir wieder nachzahlen. Trotzdem hat es mich motiviert, mal einen Rückblick über die letzten 10 Jahre bei den Kosten zu machen.

Weiterlesen

Meine Nachmittagsbeschäftigung

wahr heute z.B. das hier:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=5NemnHKJcGE]

Der Osterplärrer in Augsburg ist eröffnet und meine Kinder wollten da gleich mal hin. Anna hat sich eher in die Fahrgeschäfte gesetzt bei denen es einem den Magen umdreht und Stefan wollte mit mir unbedingt Riesenrad fahren.

Die Welt besteht aus Schwellen und Stufen

Natürlich besteht die Welt noch aus mehr. Wenn man aber Probleme mit seinem naturgegebenen „Laufwerk“ hat, dann reduziert sich die Welt oft auf Schwellen und Stufen. Ich durfte das 1988 nach einer Sprunggelenksfraktur erleben, Cristina macht das wegen der Athrose in ihren Knien gerade durch.

Weiterlesen