Straßenbahn fahren und videofilmen

Hin und wieder besteht meine Nachmittagsbeschäftigung darin, mit meinem Sohn Straßenbhan zu fahren. Hierbei gilt dann der Spruch „Der Weg ist das Ziel“ im Wortsinn, es ist egal wo wir hinfahren, wichtig ist, dass wir fahren und am liebsten mit einer seiner Lieblingsstraßenbahnen vom Typ GT-6. Letzten Mittwoch war es wieder soweit, diesmal habe ich aber während der Fahrt dann mal meine Action-Cam Rollei 416 ausprobiert. Denn das Ziel ist, den Sohn für das Thema „Filmen“ zu interessieren, er filmt zwar schon fleißig mit dem Handy, aber vielleicht ist so eine dedizierte Kamera besser geeignet. Und wenn es nur darum geht, dass im Querformat gefilmt wird und nicht im Hochformat, so wie das bei vielen Handy-Vidoes leider der Fall ist.

Weiterlesen

Geburtstagsgeschenk ausprobiert

Vor zweieinhalb Wochen hatte ich ja Geburtstag und als Geschenk gab es etwas, was ich mir gewünscht habe, ein kleines Lichtzelt mit zwei Fotolampen. Das gibts bei Pearl für wenig Geld und jetzt am Freitag hatte ich die Gelegenheit das mal in der Praxis auszuprobieren, denn meine liebe Frau wollte wieder ein paar Fotos von den Ergebnissen ihrer Handarbeit haben.

Weiterlesen

Ausflug nach Ulm

Heute nachmittag habe ich mit den Kindern einen kleinen Ausflug nach Ulm unternommen. Warum? Stefan wollte unbedingt wohin und da es in Ulm auch eine Straßenbahnlinie gibt ist das schon eine hinreichende Voraussetzung, sich das mal anzuschauen.

Weiterlesen

Heute am Hügel

[youtube http://youtu.be/uBaD5AHCrLs]