Die Links des Tages – 2015-07-23

Und nach einem Tag Pause hier wieder eine neue Ladung Links. Sorry, bin gerade gut beschäftigt (und bei der Hitze am Dampfen), da gibt es nicht jeden Tag neue Links. Mach ich ja nebenbei und nicht hauptamtlich.

  1. Sascha Lobo hat im Spiegel eine schöne Kolumne geschrieben: „Flüchtlingsdebatte im Netz: Mehr Schweiger, weniger Seehofer„. Und als Reaktion bekommt er dann solche Mails. m(
  2. Die Flüchtlingsproblematik könnte sich aber mit dem neusten Vorschlag von Seehofer entspannen. Der Spiegelfechter hat eine schöne Glosse unter dem Titel „Endlich! Seehofer plant Betreuungsgeld für Flüchtlinge
  3. Fefe berichtet heute, wie die Filmindustrie die Rechner von den bösen Raubkopierern vom Netz nimmt. Für die Nicht-Nerds unter Euch: 127.0.0.1 ist die Adresse des Rechners vor dem man gerade sitzt. Was vor 14 Jahren noch ein lustiger Comic-Strip war ist also heute Realität geworden.
  4. Freeman von Alles-Schall-und-Rauch wird ja gerne als zwielichtiger Verschwörungstheoretiker bezeichnet, da er oft sehr krude Dinge postet. Gestern hat er sich aber Gedanken zur Korruption gemacht die durchaus lesenswert sind: „Deutschland muss das korrupteste Land der Welt sein„. Passend dazu hat Fefe noch ein paar Details aus den Verhandlungen zwischen Griechenland und den Institutionen. Das passt wieder mal perfekt zum Kontext der Korruption.
  5. Ihr habt sicher mitbekommen, dass Hacker nun einen Jeep Cherokee während der Fahrt über das Internet übernommen haben. Die EFF (Electronic Frontier Foundation) weist nun darauf hin, dass sie dazu Gesetze brechen mussten, nämlich den DMCA und dass solche Gesetzte ein ziemlicher Schwachsinn sind wenn sie verhindern, dass Sicherheitslücken aufgedeckt werden. The Register hat die Story.
  6. Allison Randal hat sich Gedanken über „The future of Open Source“ gemacht. Durchaus lesenswert wenn man seinen Horizont erweitern will.

Das war meine kleine Link-Übersicht für heute.

Die Links des Tages – 2015-07-17

Zum Wochenende ein paar Links:

  1. Micha hat heute eine Story in seinem Blog, dass die australische Stadt Meilbourne allen ihren Bäumen eine indiduelle Email-Adresse gegeben hat, so dass Bürger Probleme mit den Bäumen melden können. Doch statt Problemmeldungen gibt es Liebesbriefe an die Bäume. 😉
  2. Das Narrenschiff berichtet über die Abwanderung der Heuschrecken von Asien nach Afrika weil Afrika noch billiger ist als Asien: Der kapitalistische Irrsinn, Alarmstufe Rot: „Asien wird zu teuer“
  3. Bloggerkollegin Julia hat sich Gedanken zu #Merkelstreichelt gemacht. Sehr gute Gedanken: Unsere Kanzlerin – meine Enttäuschung.Unpassend dazu hat der Postillon heute folgende Satire: Merkels Bodyguard gefeuert, weil er weinendes Flüchtlingsmädchen nicht rechtzeitig entfernt hat
  4. Und letztlich noch ein Spendenaufruf: Lucy und das SLO – Syndrom

Ich wünsche Euch ein schönes und erholsames Wochenende. Mal sehen wie ich am Wochenende zum Bloggen komme, aber angesichts des vor der Türe stehenden Hochsommers wird es wohl eher eng werden.

Die Links des Tages – 2015-07-16

Und wieder ein Schwung mit Links für Euch.

  1. Fefe weist heute auf einen Artikel im Guardian hin in dem Jürgen Habermas zu der „Einigung“ einen Kommentar abgibt. Besonders schön ist seine Schlussbemerkung: „Ich bitte zu beachten, dass er das dem Guardian gesagt hat. Nicht der deutschen Presse. Denn die hat in der Causa noch mehr versagt als die Merkel. Das hat gar keinen Sinn, mit denen zu reden. Da kann man auch gleich die schwedische Nationalhymne singen.“ Und mächtig grinsen muss ich gerade weil meine liebe Frau mir diesen Link auf den Artikel in der italienischen Zeitung „la Repubblica“ gemailt hat, der genau auf die Aussage von Habermas eingeht.
  2. Tante Jay beschäftigt sich auch mit Griechenland: Griechische Tragödie
  3. Fefe hat auch einen interessanten Artikel mit der neuesten Einschätzung des IWF zu Griechenland. Da werden Merkel und Schäuble förmlich abgewatscht.
  4. Yanis Varoufakis hat das „Agreement“ in seinem Blog kommentiert und entlarvt die Sprechblasen der Eurogruppe als den Bullshit der sie sind.
  5. Rechtsanwalt Udo Vetter hat ein schönes Beispiel, wie überhebliche Jura-Studenten ihren „Mandanten“ im Verwandtschaftskreis eher schaden als nützen. Offensichtlich gehört „Diplomatie“ nicht zu den Studienfächern wenn man Jura studiert. 🙂

Ich hoffe es war wieder was Lesenswertes dabei.

Sturmschaden

Heute fegte der Orkan „Niklas“ über Deutschland und auch wir haben einen Sturmschaden bekommen.

Weiterlesen

Hat mal einer ein WLAN-Kabel?

Link

Zu den eher lustigen Seiten in meinem RSS-Feed zählt „The Daily WTF“. Die heutige Geschichte ist besonders erheiternd, geht es doch um einen durchgeknallten CIO der seiner ganzen Firma WLAN verordnet. Und einem Hack, der dem Umsetzungsteam viel Ärger erspart. Aber lest selbst.

Energiespar-Profis am Werk

Manche Dinge sind so bizarr, das kann man sich gar nicht ausdenken. Hier die Geschichte einer Firma die sich dem Energiesparen verschrieben hat, denn man ist ja „green“ und außerdem ist Sparen immer gut.

Weiterlesen

Merry Christmas, Buon Natale, Feliz Navidad, Frohe Weihnachten

This article is written in English because this is the language that most of my readers can understand. Today I want to do some scientific research on the question that is bothering everybody today:

HOW IS SANTA DELIVERING ALL THOSE GIFTS ON TIME???

Weiterlesen

Nikolaus bei der Bahn

Danke an @SaxoTom für den Hinweis.

Und nun zur… Werbung

Link

Jahrtausende hat es gedauert, doch nun ist er da, der Füller der speziell für eine oft diskriminierte Zielgruppe entwickelt wurde. Danke an Julia für den Link.

Sehr fortschrittlich

Bild

Bildschirmfoto-progressbarKein Kommentar. 🙂