Piepshow

Heute war der erste richtig schöne und warme Tag, also mal wieder Zeit um abends auf der Terrasse zu sitzen. Und da haben wir dann festgestellt, dass wir nicht alleine sind. In einer Ecke der Terrasse haben wir ein paar Eckregale aus Kobmaterial, die wurden beim letzten Sturm abgeräumt und hingen seitdem dort leer. Doch nun sind sie nicht mehr leer.

Weiterlesen

Frozen!

Zum Jahresende ist es nochmal richtig kalt. Der Wetterdienst meldet -4°C für meinen Wohnort. Trotzdem oder gerade deswegen habe ich vorhin bei der Hunderunde am Mittag mal die Spiegelreflexkamera mitgenommen um ein paar Impressionen einzufangen. Denn eigentlich ist Fotographie ja eines meiner Hobbies, nur habe ich in diesem Jahr bisher eher Produktfotos von der Handarbeit meiner Frau gemacht als irgendwelche Naturaufnahmen. Höchste Zeit das zu ändern.

Weiterlesen

Ein Spaziergang am Waldrand

Vorhin habe ich mir Lucy und die Kamera geschnappt und bin mit ihr mal zum Waldrand gefahren. Der Spaziergang dort war fototechnisch sehr ergiebig.

Weiterlesen

Unsere neuen Nachbarn

Vor einem Jahr habe ich nach der Bauanleitung des NABU eiunen Nistkasten gebaut und an unserem Apfelbaum aufgehängt. Im letzten Jahr waren wir aber wohl schon zu spät dran und so blieb der Nistkasten erst mal unbewohnt. Als ich neulich beim Frühjahrsputz im Garten dann die Klappe aufgemacht habe bot sich mir das nebenstehende Bild. Da die Moosteilchen im Kasten noch grün waren war klar, dass dies ein frisches Nest ist und darum habe ich das unberührt gelassen und den Nistkasten gleich wieder geschlossen. Natürlich war ich neugierig, welcher Vogel sich da häuslich niedergelassen hat. Also habe ich öfter mal aus meinem Bürofenster geschaut und dann auch einen Vogel reinfliegen sehen. Weiterlesen

Das ist ja zum Aus-der-Haut-fahren

Faszinierend.