Total verplant, oder was?

Kann man zu sehr organisiert sein? Diese Frage habe ich mir neulich gestellt,  denn wie Ihr ja wisst bin ich ein intensiver Orgmode-Nutzer und mache damit mein Tages und Wochenplanung. Vor etwas mehr als 2 Jahren habe ich dann auch einen schönen Artikel (in Englisch) geschrieben, wie ich meine Übungen an Gitarre und Bass mit meinem persönlichen Taskmanager organisieren will. Tja, und dann hat mich die Realität eingeholt.

Weiterlesen

Orgmode-Vortrag auf dem LIT 2017

Es ist schon eine Weile her dass ich auf dem Linux-Info-Tag 2017 der Linux User Group Augsburg e.V. einen Vortrag über das Thema „Orgmode“ gehalten habe. Neulich habe ich dann das Video dazu auf YouTube gefunden:

Wer also neugierig ist wie ich mein tägliches Chaos bändige kann sich den Vortrag ja mal anschauen.

Lesestoff für die Tochter des Hauses

Link

Die Autorin dieses sehr motivierenden Blogartikels kenne ich nur als @hermione_rescue. Seit vielen Jahren lese ich ihre anonymisierten Erlebnisse aus dem Alltag im Rettungsdienst und nun studiert sie Medizin. Und schreibt eben sehr lesenswerte Blogartikel. Also Lieblingstochter, lies das mal so als Inspiration für die Sommerferien.

Taking OrgMode to the next level

This is another article about OrgMode and its again in English for the audience of the LinkedIn GTD group. Yes, I confess it. I was a bit envious on  those people that have their ToDo-Lists on paper just for the fact that they have something they can check off and get the satisfaction to see what they have achieved. OrgMode is a nice ToDo-List manager, but once you have marked a task as „DONE“ it will sooner or later get moved to the archive file. And your actual list just contains a lot of TODO entries. So I was desperately thinking about improving this in a way that I can also „check off things“ from an easy list. And then I had an idea.

Weiterlesen

On the road with MobileOrg

This is another article about the usage of Emacs OrgMode for GTD. Its again written in English for the audience at the LinkedIn GTD group. Orgmode is perfect when you use it on your desktop PC. But sometimes the desktop is not available and you still want to have access to your tasks and capture ideas. This is when MobileOrg kicks in.

Weiterlesen

The power of orgmode capture templates

Notice: This blog article is written in English on purpose so that the group members of the LinkedIn GTD group can read it as well. I will post some more articles about orgmode in the future, so stay tuned if you are interested.
Weiterlesen

Back to text

Some months ago I wrote a review of IQTELL which I used for organizing my life. Then, 2 weeks ago a collauge asked me if I still use orgmode for GTD and I told him that I’m on IQTELL now. He said that orgmode also had improved a lot since I was using it, so I had another look at orgmode. And yes, I felt the spirit again and moved back to orgmode. Here is why I decided to manage my life in plain text again. Weiterlesen

Ordnung mit dem Noguchi-System

Neulich habe ich auf dem Tool-Blog einen sehr interessanten Artikel über die Ablage von Gebrauchsanweisungen und anderen Snipseln gelesen. Da habe ich mir gedacht, das probiere ich mal aus.

Weiterlesen