Feinstaub-Alarm

Vor diesem Jahreswechsel hatten wir ein paar sonnige Tage, das heißt der Akku meines Luftdatensensors war voll geladen und ich konnte live die Entwicklung der Feinstaub-Werte zum Jahreswechsel verfolgen.

Weiterlesen

Das Ende der Plastiktüte?

Eine Meldung bewegt heute die Republik: Aldi verlangt künftig Geld für die Gemüsetüten. Einen Cent soll der Kunde bezahlen, wenn er Gemüsetüten aus Plastik nutzt. Und die Kommentatoren spalten sich in zwei Lager, Leute die diesen Schritt begrüßen und Leute, die sofort mit Boykott von Aldi drohen, weil Geld verlangen, das geht ja gar nicht. Weiterlesen

Bahnsteigkarte für das Klima

Diesen Blogartikel beginne ich mit einem Zitat von Lenin:

„Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte !“

Hintergrund für diese Einleitung ist das Vorhaben von Schülern, am 18. Januar bundesweit dem Beispiel von Greta Thunberg zu folgen und statt zur Schule zu gehen ihrem Beispiel zu folgen und gegen die unzureichende Klimapolitik zu demonstieren. Auch hier in Augsburg soll demonstriert werden und im Vorfeld wird nun überlegt, was es für Konsequenzen hat, wenn man als Schüler an dieser Demonstration teilnimmt.

Weiterlesen

Unbeschattet

Ihr erinnert Euch vielleicht an mein Bastelprojekt mit dem Feinstaubsensor. Das ist ja an mein Gartenhaus angebaut und sollte sich über Solarpanel selbst autark versorgen weil ja für die Nachtstunden eine Batterie vorhanden ist. Sollte, denn irgendwie hat das bislang noch nicht zufriedenstellend funktioniert, obwohl ich von einer 5 W Solarzelle schon auf eine 20 W Solarzelle umgestiegen bin. Zeit etwas zu ändern um zu sehen, ob es hilft.

Weiterlesen

Gabriel soll das Fracksausen bekommen

Link

Juni 2014, Fußball-WM und das Wahlvolk schaut gebannt auf die nagelneuen Riesenbildschirme die man sich für dieses Großereignis extra noch besorgt hat. Derweil ist die Regierung nicht untätig und will mal so eben ein Gesetz für Fracking beschließen. Plasient hat Infos dazu und den Link zu einer Unterschriftenaktion bei der man sich dagegen aussprechen kann.

Nur ein Kind?

Kinder-Alarm hat heute ein Video das ich nicht nur verlinken will, sondern gleich hier einbauen. Die Ansprache einer 13-jährigenbei einer UN-Konferenz in Rio de Janeiro im Jahr 1992.

Da bin ich echt von den Socken. Dieses Kind spricht sehr viel weiser als mancher Politiker heute. Die schlechte Nachricht ist, dass sich seit 1992 leider nichts in der Richtung getan hat, die hier gefordert wurde.