Artikelformat

Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben

Diese Meldung erhielt ich heute nachmittag als ich nach Hause telefonieren wollte. Zumindest beim Festnetztelefon, das Mobiltelefon piepste mir nur die „Kein Anschluß unter dieser Nummer“-Töne vor. Da war ich dann schon verwirrt, denn natürlich hatte ich mich nicht verwählt weil ich ja gespeicherte Telefonbucheinträge verwendete. Also mal die Störungsstelle angerufen. Die meinten, alles ok, haben dann aber sicherheitshalber nochmal den Port zurückgesetzt. Kurz drauf ging es dann auch wieder und Cristina meinte, dass sie vorher in einer Dreierkonferenz war, also beide B-Kanäle des Anschlusses waren belegt. Darauf aber mit Hinweisen wie „die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben“ zu reagieren halte ich dann doch für etwas daneben. 🙂

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.