Permalink

Neues Sachbuch für Eltern

Von Twitter her kenne ich Alexandra Lux die selbständig als Lerncoach arbeitet. Letzte Woche ist ein Buch von ihr erschienen mit dem Titel “Starke und selbstbewusste Kinder durch achtsames Begleiten” und als Vater von 2 Kindern von denen eines schon mitten in der Pubertät steckt hat mich das Buch natürlich stark interesssiert. Zudem habe ich Alexandra versprochen, es hier auf dem Blog zu besprechen, also hier ist sie nun meine Buchrezension.

Weiterlesen →

flattr this!

Permalink

Verwaltung auf Augenhöhe?

Münchens zweiter Bürgermeister Schmid muss mal wieder gegen Linux und Open Source wettern, und dabei wieder mal demonstrieren, dass er außer seltsamen Vorwürfen und dummen Phrasen nix auf Lager hat. Gerade purzelte mir der verlinkte Artikel im Newsfeed rein, also werde ich mal meinen Senf dazu geben, aber hier und nicht im Heise-Forum das für solche Themen ja die Trolle anzieht wie Licht die Motten.

Weiterlesen →

flattr this!

Permalink

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Heute nachmittag musste ich mal kurz aufs Land fahren, also rauf auf die B17 und ab Richtung Süden. Gleich nach der Auffahrt ein Stau, denn kurz hinter der Auffahrt hatte jemand sein Auto im Wortsinn “zur Seite gelegt”. Danach ging es ein paar hundert Meter wieder relativ zügig und dann ging es nur noch sehr langsam voran, so zwischen 10 und 20 km/h. Da ist man natürlich am Nachdenken, was denn der Auslöser für diesen Engpass ist. Der offenbarte sich dann kurz vor der Abfahrt Königsbrunn Nord, da stand nämlich ein Blitzer. Und natürlich wurde im Lokalradio vor diesem gewarnt. Aber jetzt möge mir bitte mal einer erklären, warum ich an einer Stelle an der 80 km/h erlaubt sind unbedingt bis auf 20 km/h runterbremsen muss um was zu tun? Den Blitzer bewundern? Mit absoluter Sicherheit vermeiden, dass man “geblitzt” wird und dafür dann lieber einen Strafzettel wegen Falschparken auf der Bundesstraße riskieren? Und das Traurige ist ja, dass es jedesmal genau gleich abläuft. Baut man bei Königsbrunn Nord einen Blitzer Richtung Süden auf, dann geht es von Haunstetten Süd bis zur Radarkontrolle nur noch im Schneckentempo weiter. Angeischts der Unfähigkeit der Verkehrsteilnehmer ihre Fahrweise auf die Umgebungsvariablen anzupassen die ja auf runden Schildern mit rotem Rand verkündet werden plädiere ich entweder für das Verschweigen der Blitzer oder für Blitzer die die Schnarcher ebenfalls blitzen und ein Ticket wegen Verkehrsbehinderung ausstellen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 von 5)

Loading ... Loading ...

flattr this!

Permalink

Die Grünen und Frau Bär

Zum Ferienausklang in Bayern hat es die Politik doch tatsächlich geschafft, sich aus dem Sommerloch zu melden und ein “Dirndlgate” zu konstruieren. Was war passiert? Dorothee Bär erschien zur Haushaltsdebatte im bayerischen Dirndl. Und die Grünen-Politikerin Sylvia Kotting-Uhl hatte nichts besseres zu tun als auf Twitter dieses Outfit als “rückständig” zu bezeichnen. Als Pirat bin ich weder ein Fan von der CSU noch von den Grünen, aber Frau Kotting-Uhl empfehle ich wärmstens einen Blogartikel hier aus dem Jahr 2010. Da war meine Tochter 10 Jahre alt und wurde auch wegen ihres Outfits “blöd angemacht”. Und die Verteidigung ihrerseits war einfach grandios.

{ratings]

flattr this!

Permalink

On the road with MobileOrg

This is another article about the usage of Emacs OrgMode for GTD. Its again written in English for the audience at the LinkedIn GTD group. Orgmode is perfect when you use it on your desktop PC. But sometimes the desktop is not available and you still want to have access to your tasks and capture ideas. This is when MobileOrg kicks in.

Weiterlesen →

flattr this!

Permalink

Öfter mal was Neues. Nachdem in den vergangen Wochen uns immer wieder ein Totalausfall der Telefonie genervt hat habe ich nun ein anderes Phänomen. Ein Telefonat wird geführt, aber da meine Telefone ja intern als ISDN laufen und damit 2 parallele Gespräche möglich sein sollten will nun ein anderes Familienmitglied auch telefonieren. Das scheitert aber und im Routerlog findet man nur den Eintrag, dass DSL-Telefonie nicht erfolgreich war wegen Fehlercode 606. Wenn das der SIP-Status Code ist, dann hieße das übersetzt: “Not acceptable”. Auf unserer Seite haben wir jedenfalls nix an der Konfiguration gedreht und früher ging es problemlos zwei Gespräche gleichzeitig von verschiedenen internen Telefonen (an der ISDN-Anlage) zu führen. Heute abend scheitert das wieder mal grandios. Aber ok, wenigstens kann einer im Haus noch telefonieren. Ist immerhin besser als Totalausfall. Trotzdem nervt es gerade wieder mächtig.

flattr this!

Permalink

Wieviele Social-Networks braucht der Mensch?

Momentan sprießen überall neue Social Networks. Facebook ist bei vielen eh verpönt, über Google+ wird gelächelt und Twitter macht gerade seine Userbasis sauer. Viele denken ans Abwandern, ein neuer Stern am Himmel der Social Networks könnte “ello” werden, aber das ist noch beta und nur per Invite zu benutzen. Auf der anderen Seite gibt es nun Quitter was optisch dem klassischen Twitter sehr ähnelt und wohl für die schnellentschlossenen Umsteiger gedacht ist. Tja, und dann haben wir natürlich noch Diaspora, Flickr, Pinterest, LinkedIn, Tumblr und wie sie alle heißen mögen. Ich habe daher neulich mal auf Twitter die Frage aufgeworfen, wieviele soziale Netzwerke der Mensch braucht.

Weiterlesen →

flattr this!

Permalink

Der nächste Schritt in die falsche Richtung

Maja Tiegs hat einen Blogartikel zu einem Vorschlag geschrieben der durchaus beachtenswert ist. Es geht um den Vorschlag, dass künftig Polizisten öfter mal ihre Dienstwaffe ziehen sollen, um mit der “offensiven Waffenhaltung” zu demonstieren, dass sie bereit sind, sich zu verteidigen. Maja ist entsetzt und das wohl auch zu recht, allerdings hat sie wohl die Gnade der späten Geburt erfahren.

Weiterlesen →

flattr this!

Permalink

Sollbruchstelle?

Gestern abend hatten wir noch einen sehr verzweifelten Sohn, denn sein PC-Lenkrad wollte plötzlich nicht mehr lenken. Zunächst dachte ich, er hätte wieder in irgendwelchen Konfigurationsmenüs gespielt und sich dabei die Konfiguration des Lenkrads zerschossen, aber ein Test mit dem Kommandozeilentool “jstest” (aus dem Paket “joystick”) zeigte dann schnell, dass die Lenkachse des Lenkrades tatsächlich tot war.

Weiterlesen →

flattr this!

Seite 1 von 14612345...102030...Letzte »