Artikelformat

Das größte Glück der Erde

liegt ja angeblich auf dem Rücken der Pferde. Mal sehen:

Anna auf dem Wallach „Nashville“ beim Reiten am Sonntagnachmittag. Aber auch Stefan hat keine Angst vor großen Pferden:

Die Schulterhöhe von „Nashville“ dürfte so bei 1,80 Meter sein. Nächsten Sonntag geht es wieder dahin, sofern das Wetter mitspielt. Heute hatten wir Glück, kaum war das Pferd wieder im Stall fing es an heftig zu regnen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.