Artikelformat

Weihnachtskonzert der Musikschule

Heute Nachmittag war das Weihnachtskonzert der Musikschule in der unsere Kinder Klavierunterricht haben. Alle Schüler durften etwas vorspielen, angefangen von den Kleinsten bis hin zu wirklich fantastischen Darbietungen mit Klavier, Blockflöte und Querflöte.

Stefan hatte diesmal auch einen festen Platz im Programm und durfte das Lied „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ auf dem Klavier spielen. Er war schon ganz zappelig weil er 25 Minuten auf seinen Auftritt warten musste, meisterte die Aufgabe dann aber recht gut.

 

Anna war nach ungeführ 45 Minuten dran und hatte wohl heftiges Lampenfieber, denn bei ihr ging es nicht ganz so rund. Beim Warmup war sie noch fehlerfrei, jetzt beim Spiel vor versammelten Publikum gab es ein paar Fehler.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 von 5)

Loading...

 

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.