Artikelformat

Links für 2016-03-09

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Links. Diesmal leider sehr ernste:

  1. Heiner Flassbeck hat sich vor einer Woche zur Flüchtlingspolitik geäußert.
  2. Einen Tag später erschien auf Telepolis dieser Artikel zur Situation der Flüchtlinge in Griechenland. Dieser Artikel ist deprimierend und erschreckend, aber wenn ihr richtig abkotzen wollt, dann lest mal das Forum dazu. Was da wieder an „tiefbraunen Argumenten“ schwimmt ist absolut bedenklich.
  3. Und nein, die Griechen sind nicht „selbst schuld“. Costas Lapavistas hat einen sehr lesenswerten Artikel zur Situation der griechischen Wirtschaft geschrieben und wie toll die Medizin der Troika geholfen hat. Nämlich gar nicht, Griechenland geht es mittlerweile deutlich schlechter als zu Beginn der Krise.
  4. Das Griechenland-Blog beschreibt dann auch, wie es ist, wenn Rest-Europa das Flüchtlingsproblem nach Griechenland „delegiert“.
  5. Als wäre das alles noch nicht schlimm genug hat bei den Kommunalwahlen in Hessen die AfD am Wochenende viel zu gut abgeschnitten, was allerdings auch der lausigen Wahlbeteiligung geschuldet sein mag. Daher hier zwei aktuelle Berichte was die „Protestwähler“ zu erwarten haben, wenn die AfD tatsächlich mal was zu sagen hätte. Hier gibt es einen Bericht von einer AfD-Wahlveranstaltung in Baden-Baden wo Frauke Petry immer noch öffentlich mit „gesetzesmäßigem Schußwaffengebrauch an der Grenze“ liebäugelt, da sie den Schuß von seiten der Justiz und Exekutive die das kategorisch ausschießen wohl nicht gehört hat. Man könnte ja jetzt vermuten, das sie in der Schule nicht so richtig aufgepasst hat als der Rechtsstaat besprochen wurde, aber auch hier hat die AfD wunderbare Lösungsvorschläge um an den Schulen wieder für Disziplin und Ordnung zu sorgen. Meine Fresse, mit solchen Vorschlägen sollten die doch weit im Abseits stehen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.