Artikelformat

Aus gegebenem Anlass

Heute gibt es Zeugnisse. Und dank Reinhard Mey auch ein passendes Lied dazu:

Ich hatte im Schuljahr 1973/74 als Siebtklässer den Rekord der schlechteste Schüler der Schule zu sein und das Jahreszeugnis hatte

  • 2 mal die Note 6
  • 5 mal die Note 5
  • 4 mal die Note 4

Trotzdem habe ich über den zweiten Bildungsweg dann die allgemeine Hochschulreife erlangt und studiert. Das lag aber vor allem an meinen Eltern, die trotz eines solchen Katastrophenzeugnisses in meine Fähigkeiten vertraut haben und mir schulische Alternativen aufzeigten und mich ermutigten, es damit zu versuchen.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.