Artikelformat

Die NSA kurbelt die IT-Wirtschaft an

Als Angestellter in einer Firma die Computer herstellt habe ich natürlich Angst vor Umsatzrückgang und den damit verbundenen Einsparungen. Doch es besteht Grund zur Hoffnung. Telepolis hat heute ein Interview veröffentlich, das den umsatzfördernden Ratschlag enthält sich doch jeden zweiten Tag einen neuen Computer zu kaufen. Das würde den Umsatz richtig ankubeln, wenn die Leute noch Geld hätten um diesen Vorschlag in die Tat umzusetzen, doch leider hat man das Geld lieber in die Rettung der Finanzwirtschaft gesteckt.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.