Artikelformat

Euroland ist abgebrannt

211.000.000.000 € ist die Summe der Garantien die Deutschland nun in den Euro-Rettungsschirm investiert. Das sind also ungefähr zwei Drittel eines Bundeshaushaltes die wir nun zur Rettung von Griechenland, dem Euro und den Banken bereitstellen. Wobei „wir“ in diesem Kontext wohl die untern 90% der Bevölkerung bedeutet, keinesfalls aber die Reichen oder gar die Finanzjongleure die uns diese ganze Suppe eingebrockt haben.

Die deutschen Staatschulden belaufen sich mittlerweile auf 2.035.904.000.000 €, und wer die Schuldenentwicklung seit 1950 im Chart ansehen will, der kann dies hier tun. Was wir hier beobachten ist das schöne exponentielle Wachstum welches über kurz oder lang nur noch ein Ende haben wird: Systemcrash und Reset. Längst ist nicht mehr die Frage ob es zum Crash kommen wird sondern wann. Mit der neuerlichen Aufstockung des Rettungschirmes haben wir uns ein wenig Zeit gekauft, aber letztlich sehen wir zwar die Wand auf uns zukommen, treten aber das Gaspedal noch mehr durch um unser Problem zu lösen.

Zum Glück gibt es auch noch Politiker die diesen Irrsinn nicht mitmachen wollen. Hier die Rede von Gregor Gysi heute im Bundestag:

Wer Herrn Gysi und die Linke nicht hören will, der darf auch gerne mal sehen, was Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig in der Anstalt zu unserer Situation an Fragen einfallen:

Mir persönlich graust es, wenn ich an das denke was auf uns und vor allem unsere Kinder noch zukommen wird. Hoffen wir, das diesesmal der Reset des Systems wenigstens ohne anschließenden Krieg abgehen wird.

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

1 Kommentar

  1. Wie wichtig ist wirklich diese Abstimmung über den EFSF, wenn Bundestagsabgeordnete im Vorfeld nicht mal wissen, für welche Gesamtmenge die Bundesrepublik garantiert? Das ist doch alles ein Witz, das Staat wird von ein paar Nichts-Könnern regiert und der Rest segnet ab, Hauptsache der Job ist sicher.