Artikelformat

Nachts ist es draußen dunkel

Na ja, zumindest wenn keine Laternen oder sonstigen künstlichen Lichtquellen vorhanden sind. Warum ich diese offensichtliche Erkenntnis in den Titel dieses Postings geschrieben habe? Einfach weil man auch selbstverständliche Dinge mal irgendwo hinschreiben muss, denn sonst könnte etwas sehr Merkwürdiges passieren.

So erhielt Amazon vor kurzem ein Patent für Produktfotos vor weißem Hintergrund. Also etwas, was man schon in gefühlt hunderttausend Katalogseiten und Werbeprospekten gesehen hat. Warum Amazon das trotzdem patentieren konnte wird in einem Artikel auf Techdirt beschrieben. Klar, die Idee ist nicht neu, aber da sie so offensichtlich ist hat sie niemand jemals patentfähig zu Papier gebracht, bis eben Amazon kam und das Patent darauf beantragte.

Ein schöner Beweis, wie bescheuert das Patentsystem in den USA ist. Allerdings muss man bei der Betrachtung des Vorgangs natürlich auch berücksichtigen, dass man dort jenseits des großen Teiches auch auf Kaffeebecher schreiben muss dass der Inhalt heiß sein kann und die Gebrauchsanweisungen für Microwellenherde müssen einen Hinweis enthalten, dass diese nicht zum Trocknen von Haustieren geeignet sind.

Und jetzt habe ich mit diesem Posting erfolgreich verhindert, dass jemand die Dunkelheit patentieren kann.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 von 5)

Loading...

Autor: Rainer

Diplom-Informatiker, Baujahr 1961, Vater von 2 Kindern, Hundehalter, Sportschütze und Vereinsvorstand, Hobbymusiker (mit zweifelhaftem Erfolg), politisch interessiert, Leseratte, Freizeit-Philosoph und letztlich Blogger.

Kommentare sind geschlossen.