Artikelformat

Wer dreimal lügt

dem glaubt man nicht. Und Poroschenko „berichtet“ schon wieder von einer russischen Invasion in der Ostukraine. Eine Meldung, die von unseren Qualitätsmedien natürlich begierig aufgenommen und weiterverbreitet wird, auch wenn wir von den beiden vorherigen Invasionen Russlands in der Ukraine doch schon langsam skeptisch sein müssten, wenn die Junta in Kiew mit solchen Geschichten kommt.

Kommentare sind geschlossen.