openSUSE Leap 15.2 Update

Am Montag habe ich meine Workstation auf openSUSE Leap 15.2 aktualisiert. Das hatte ein paar kleine Stolpersteine und auch Konsequenzen für meine Hardware.

Weiterlesen

Linux auf dem Notebook

Nach meinem Ausscheiden aus dem bisherigen Job musste ich meinen alten Firmennotebook abgeben, es war also klar, dass ich mir irgend ein Notebook besorgen muss, denn so ganz ohne mobilen Computer will ich nicht sein. Der erste Anlauf war dann die Bestellung eines Linux-Notebooks bei einer Firma hier am Ort die sich auf Linux-Geräte spezialisiert hat. Das war vor 8 Wochen

Weiterlesen

Desaster-Recovery

Nein, nix zu Corona hier, sondern zu einem Problem auf meinem NAS-Laufwerk daheim. Vor etlichen Jahren habe ich mir mal ein NAS-Gehäuse von Synology geleistet, eine Diskstation DS-211J und mit 2 Festplatten zu je 1 TB bestückt, das ganze als RAID1, konfiguriert. Neulich ist dann eine Platte ausgefallen.

Weiterlesen

Himbeer-Computer

Hin und wieder packt mich die Lust und Neugier etwas Neues auszuprobieren. So habe ich mir neulich mal überlegt, dass es schön wäre, wenn ich von Cloud-Diensten wie Dropbox oder Google Drive unabhängig wäre mit einem eigenen kleinen Cloud-Server daheim. Im Internet gibt es ja unzählige Anleitungen, z.B. diese hier. Also habe ich mir mal meinen ersten Raspberry Pi Minicomputer bestellt um zu sehen, wie das läuft.

Weiterlesen

Sollbruchstelle?

Gestern abend hatten wir noch einen sehr verzweifelten Sohn, denn sein PC-Lenkrad wollte plötzlich nicht mehr lenken. Zunächst dachte ich, er hätte wieder in irgendwelchen Konfigurationsmenüs gespielt und sich dabei die Konfiguration des Lenkrads zerschossen, aber ein Test mit dem Kommandozeilentool „jstest“ (aus dem Paket „joystick“) zeigte dann schnell, dass die Lenkachse des Lenkrades tatsächlich tot war.

Weiterlesen

Legacy Grub zeigt nichts an

Letzte Woche hatte ich im Testlabor ein nettes Phänomen das ich hier mal beschreiben möchte. Ich habe mit dem neuesten openSUSE 13.1 rumgespielt, natürlich der 64bit Version und die Kiste auf der ich das angeschaut habe war eine etwas größere Workstation mit Doppel-Xeons, insgesamt 48 CPU-Cores. Das openSUSE wurde wie fast alles im Labor via PXE installiert was dann auf der Kiste eine „Legacy“-Installation macht, also nix mit dem supermodernen UEFI Bootloader-Zeugs.

Weiterlesen

Wheezy auf dem Büro-PC

Gestern morgen fiel bei mir auf der Arbeit der Startschuß für Debian/Wheezy auf dem Büro-PC. Der Startschuß äußerte sich in Form eines leichten „Plopp“ verbunden mit elektrischem Geruch („Gleich-riecht-er“) und die schnelle Diagnose war, dass wohl im Netzteil der Kiste ein Elko sein Leben ausgehaucht hatte. Ersatznetzteil zu besorgen hätte lange gedauert, also habe ich mich entschlossen, einfach einen „alten“ Rechner aus dem Labor als Ersatz zu installieren.

Weiterlesen

Testmanagement-Tool

In meinem Job muss ich immer wieder irgendwelche Tests machen. Und Testen heißt in dem Fall, dass man sich für jede Anforderung einen Testfall überlegen muss und am Ende für das Produkt welches man testen will einen Testplan braucht, der möglichst viele der Anforderungen testet. So etwas schreit förmlich nach einem computergestützem Tool und ich habe schon diverse ausprobiert. Gestern bin ich dann auf ein Tool gestoßen, welches meine Wünsche zu mehr als 90% erfüllt, fürs Erste wenigstens.

Weiterlesen

Umweltdaten aufzeichnen

Heute bin ich endlich dazu gekommen, einen kleinen Bausatz zusammenzulöten den ich neulich bestellt hatte. Es handelt sich um den Temperatur-Feuchte-Datenlogger TFD 128 von ELV.

Weiterlesen

Sound-Desaster

Die Aufgabe war eigentlich ganz einfach: Schließe ein Mikrofon an die Soundkarte des Rechners an und nimm darüber was auf. Die Umsetzung war allerdings ein Drama in mehreren Akten.

Weiterlesen